Sonntagsschule

Sonntagsschule: Eine zusammenhängende Reihe von BLOG-Einträgen in der 2. Hälfte 2008

Sonntagsschule

In der zweiten Jahreshälfte 2008 stellt Neale Donald Walsch seine Tagebucheinträge unter das Stichwort Sonntagsschule. An 20 aufeinanderfolgenden Sonntagen widmet er sich Fragen rund um Gott und das Leben.
Wenn du die Sonntagsschule anklickst, siehst du die Beiträge, den jüngsten zuoberst. Den Themenplan hat Neale im Eintrag vom 1. August platziert, in dem der die Sonntagsschule ankündigt.
Theophil Balz und Uwe Baxmann fertigen die Übersetzungen an.

 

12.3.09

Liebe Leser,

aus Zeitgründen mussten wir die Übersetzung der übers Jahr 2008 angekündigten "Sonntagsschule" einstellen. Inzwischen ist auch das Blog von ND Walsch auf www.belief.net nicht mehr aktiv. - Ja, man kann sagen, wir sind auf die zahlreichen Gespräche mit Gott zurückgewiesen. - Theophil

2006 ff. - aktuell

6 1 14

"Was ist mir erforderlich einzusehen?"

13 1 14

"Bin ich frei, mich nicht zu kümmern?"

20 1 14

"Was ist mir höherstehend?"

27 1 14

"Ist Vergebung notwendig?"

3 2 14

Bin ich zu sicher?

10 2 14

"Gibt es einen einfacheren Weg?"

17 2 14

"Benötige ich mehr, damit ich mir selber nachkomme?"

24 2 14

"Welcher Wahrheit erwehre ich mich?"

10 3 14

"Wer bedarf meines Lächelns?"

17 3 14

"Was wäre, wenn es an mir wäre, Ja zu sagen?"

24 3 14

"Wie lange noch möchte ich warten?"

31 3 14

"Beklagst du dich darüber, was ist?"

 7 4 14

"Wie lautet das Gelöbnis mir selbst gegenüber?"

14 4 14

7. September 2008 ["Sonntagsschule"]: Gott hat eine Absicht

In dieser, der fünften Woche unserer allwöchentlichen Sonntagsschule gehen wir die Frage an: "Was ist Gottes Absicht?"

31. August 2008: Das Warum Gottes

Hast du jemals gefragt, warum wir einen Gott haben? Kinder tun das die ganze Zeit.

In den ersten drei Wochen der wöchentlichen Sonntagsschule haben wir erkundet, was das Leben ist und ob es einen Gott gibt und, falls ja, was Gott ist. Heute schauen wir uns eine tiefer gehende Frage an: WARUM gibt es Gott?

Aus welchem Grund existiert Gott?

24. August 2008: Warum gibt es einen Gott?

Warum gibt es Gott? Das heißt: Warum existiert Gott? Oder, wie ein wunderbares, 7 Jahre altes Kind seine Mutter kürzlich fragte: "Wie kommt es, dass es überhaupt einen Gott gibt?"

Eine gute Frage.

Inhalt abgleichen