Wofür wir hierzuerden sind ....

 


"Sollten wir uns - einer nach dem anderen - erheben, und einander sachte aufwecken?"

[Aus: 'Was Gott Will']

 

TUFUNZANE - "Lasst uns einander anleiten"

Das ist der Leitsatz, unter dem wir uns zusammengefunden haben. Wir sind inspiriert und durchdrungen von den Inhalten der Buchreihe 'Gespräche mit Gott' und anderen Texten, sowohl von Neale Donald Walsch, als auch von anderen Autorinnen und Autoren. Die Welt und die Menschheit sind, gemessen an dem, was sie zu sein vorgeben, in einem schlimmen Zustand, wir glauben, dass wir Menschen auf dem bisher beschrittenen Weg nicht weitergehen und weiter bestehen können.

In diesem weltweiten Zustand erwächst in selbem Maße die Befähigung, diese Bedingungen zu überwinden und klarzustellen.

Es geht um die Änderung unserer Glaubensvorstellungen über Gott, über das Leben und über Einander. Das eben ist das Neue und Umwälzende an der Neuen Spiritualität.

Gott möchte, dass du weißt ... - 21. November 2008

An diesem Tag deines Lebens, lieber Freund, glaube ich, dass Gott möchte, dass du weißt ...
... dass die Möglichkeit, einen Fehler zu machen, dich nie und niemals davon abhalten sollte, etwas zu tun.

Habe niemals Angst davor. "etwas nicht richtig hinzubekommen." In Wahrheit gibt es kein "richtig" dabei, etwas zu tun ... es gibt nur die Art und Weise, wie du es tust. Also leg los. Mach es.

Nichts Wunderbares wurde jemals von jemandem erreicht, der krank vor Sorge war, es sei nicht wunderbar.

Du brauchst keine Sekunde des Nachdenkens um genau zu wissen, aus welchem Grund du diese Nachricht heute empfängst.

Liebe, dein Freund
Neale

Inhalt abgleichen